Bodenlockerung mit einer Broadfork im Profi-Anbau

Jean-Martin Fortier baut im rauhen Klima Kanadas sehr erfolgreich Bio Gemüse an. Das Fundament seines Erfolges ist eine tiefe Bodenlockerung mit einer Broadfork. Er hat seinen Boden jahrelang schon auf sehr hohem Niveau gelockert, so dass er eine Broadfork mit dünnen Zinken anstatt Messern benutzen kann. In harten, schweren Böden würden sich diese Zinken schnell verformen.

Im Bericht wird deutlich, wie effektiv ein tief gelockerter Boden für das Pflanzenwachstum ist. Zum Beispiel kann Jean-Martin Fortier Karotten mit nur 15cm Reihenabstand anbauen und erntet dabei Spitzenqualitäten. Im Herkömmlichen Anbau sind hingegen Reihenabstände von 30-40cm erforderlich. (siehe z.B. https://www.bingenheimersaatgut.de/dolciva.html unter "Anbau")

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
4 Zinken 34cm 4 Zinken 34cm
35,00 € *