doppelgrabegabel-broadfork-grelinette-im-tv

Wir hören viele positive Rückmeldungen am Telefon und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auch im Shop auf den Produktseiten bewerten würden. Herzlichen Dank!
Keine Versandkosten für Forken ab 200 € innerhalb Deutschlands und ab 220 € in die EU plus Schweiz!

Frühlingsangebot 2022: Doppelgrabegabel Forke 22/28/34 Kraftbügel Set

ab 234,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

  • F50H222834FAS
Frühlingsaktion 2022: Lieferumfang: Doppelgrabegabel Forke mit 3 Sätzen Zinken (22, 28... mehr
Produktinformationen "Frühlingsangebot 2022: Doppelgrabegabel Forke 22/28/34 Kraftbügel Set"

Frühlingsaktion 2022:

Lieferumfang: Doppelgrabegabel Forke mit 3 Sätzen Zinken (22, 28 und 34 cm) plus Kraftbügel

3 Farben zur Auswahl (stahl roh / galvanisch verzinkt / blau)

Auslieferung ab 1. März 2022

In der Vergangenheit lieferten wir ausschließlich Forken ohne Beschichtung. Aufgrund vieler Nachfragen gibt es jetzt eine Sonderedition.

Außerdem macht dieses Set unserer Meinung nach am meisten Sinn für Gärtner aller Art. Deswegen ist die „normale“ Version (stahl roh) auch Bestandteil der Aktion.

Durch die Vorausplanung der Produktion können wir einen reduzierten Frühbucher-Preis anbieten.

Die Farbe des Stahls kann von der Abbildung abweichen. Sie variiert von Silber über Grau bis Schwarz.

Die galvanische Verzinkung und die Pulverbeschichtung können produktionsbedingt kleine Blasen, helle Stellen oder Unebenheiten aufweisen.

Der Kraftbügel erlaubt es, die Drehbewegung der Forke zu ändern.

So verstellt sich die Bissenlänge des Geräts.

Man kann die Hebelbewegung komplett im Stand durchführen, ohne sich zu bücken.

Weniger Kraftaufwand bei gleicher Tiefe.

Rückenschonende und nachhaltige Bodenlockerung für den Gärtner von Morgen.

Die Forke ist eine modular aufgebaute Doppelgrabegabel. Das heißt, die Länge, die Anzahl und die Position der Zinken kann angepasst werden. Diese Doppelgrabegabel ist ein extrem robustes Gerät zur tiefen aber schonenden Lockerung von Böden. Wo ein Spaten an seine Grenzen stößt, fängt die Forke erst an.

Bearbeitungsbreite: 22 cm / 28 cm / 34 cm

Arbeitsbreite: 50cm, Länge Stiele: 120cm

Einstellbare Bissenlänge

Nach Absprache kann die Forke sehr gerne in 70378 Stuttgart (Dein Beet - Entdecke die Gemüslichkeit) ausprobiert werden.

Die Forke wird in Deutschland gefertigt: Die Stiele kommen aus den Wäldern der Schwäbischen Alb, der Grundträger wird in Stuttgart von Meisterhand zusammengeschweißt und die Zinken werden von deutschen Metallbetrieben gelasert.

Hinweise zur Bedienung

- "Die Zinken dringen nicht oder nur schwer in den Boden ein": Der Boden ist zu trocken. Bewässern Sie den Boden.
- "Die Zinken schneiden den Boden wie Käse": Der Boden ist zu nass. Warten Sie, bis der Boden weiter abgetrocknet ist.
- "Es entstehen zu große Schollen und Brocken": Die Zinken sind zu lang. Benutzen Sie beim ersten Durchgang kürzere Zinken. Optimal ist die ganze Reihenfolge 22->28->34 bis zur gewünschten Bearbeitungstiefe. Der Boden krümelt so immer stärker bei jedem Durchgang und die Arbeit geht schnell von der Hand.
- "Ich kann die Balance nicht halten und passe nicht zwischen die Stiele": Arbeiten Sie nur mit einem Fuß auf dem Gerät. Mit dem anderen Bein balancieren Sie sich nach hinten aus. So haben Sie Ihr gesamtes Gewicht auf den Zinken und können durch die Vor- und Zurück-Bewegungen an den Stielen die Zinken leicht in den Boden hebeln.

Optimales Pflanzenwachstum

Wurzeln sind die Grundlage aller Pflanzen. Je schneller und je tiefer sie in ihren Standort eindringen können, desto schneller, üppiger und gesünder ist das oberirdische Wachstum.

Wurzelentfernung

Sie möchten an einem toten Baum die Wurzel entfernen? Mit der Forke können durchwurzelte Bereiche um alte Bäume herum leicht gelockert werden. Wurzeln bis ca. 20 mm Stärke werden durchtrennt und an die Oberfläche befördert. So können Wurzeln sehr leicht entfernt werden.

Urban Gardening

Die spitzen, soliden Zinken ermöglichen es, auch in stark verdichtete oder steinige Böden einzudringen. Perfekt um Verkehrsinseln oder andere brach liegende Flächen urbar zu machen und zu bepflanzen. Die gebogenen Zinken dringen mit Hilfe des ganzen Körpergewichts leicht im richtigen Winkel in das Erdreich ein. Eine Hebelbewegung hebt und lockert kraftvoll den Boden.

Höchste Festigkeit

Unsere Forke ist für extreme Beanspruchung konzipiert. Im Vergleich zu anderen Bodenlockerern, Doppel-Grabegabeln oder der Grelinette zeichnet sie sich durch ihre massive Bauweise aus hochwertigem Stahl aus. Als Zinken werden 4mm starke Messer anstatt Stäbe eingesetzt, da Stäbe den Nachteil haben, sich bei starker Beanspruchung zu verbiegen. Das ist der Fall, wenn zum Beispiel Steine im Boden verborgen sind. Die Stiele werden von 2 Profi-Gelenkbolzenschellen in ihrer Position gehalten - nichts wackelt oder knarzt während der Arbeit. Das Gerät fühlt sich an wie aus einem Guß. Falls die Holzstiele wegen wechselnder Temperatur oder Luftfeuchtigkeit schrumpfen, können die Gelenkbolzenschellen schnell und einfach nachgezogen werden.

Trotz der starken Bauweise beträgt das Gesamtgewicht je nach Ausstattung nur ca. 7-9 kg.

Ergonomische Bewegungen

Durch die zwei Stiele erfolgt die Bedienung sehr ergonomisch. Die stets aufrechte Körperhaltung ist sehr rückenschonend. Im Gegensatz zur Arbeit mit dem Spaten wird der Rücken kaum belastet. Der Bewegungsablauf ähnelt eher dem eines Crosstrainers. Darüber hinaus werden Muskeln des Oberkörpers und der Gleichgewichtssinn in einer entspannten Weise trainiert. So verbinden Sie die Bodenlockerung auf ihren Beeten mit einem kleinen Fitnessprogramm.

Schonende Bodenbearbeitung

Im Gegensatz zum Spaten wird der Boden nicht gewendet. Der Lebensraum von Regenwürmern, Springschwänzen, Asseln, Amöben, Bakterien, Pilzen und vielen weiteren Bodenbewohnern wird nicht durch Umgraben zerstört. Die natürlichen Bodenschichten werden mit der Forke erhalten und durch die Lockerung sogar erweitert. So werden die Bodenlebewesen gefördert.

Modulare Bauweise: Eine Forke - verschiedene Böden

Forke besitzt die Möglichkeit, Stiele und Zinken auszutauschen. So kann sie an verschiedene Einsatzbereiche angepasst werden. Je länger die Messer, desto tiefer wird der Boden gelockert. Befinden sich zum Beispiel in tieferen Schichten Steine oder Schotter, sollte man mit der Bearbeitung über diesen Schichten bleiben. Sonst kann es passieren, dass diese Steine im Lauf der Zeit nach oben gelangen. Ist ein Boden tiefgründig, lohnt sich eine tiefe Bearbeitung, so dass Pflanzenwurzeln schnell und tief in den Boden eindringen können. Ein Vielfaches an Nährstoffen und Wasser wird so erschlossen. Das spart dem Gärtner Dünger und so manchen Gang mit der Gießkanne.

Keine Schadstoffe ?

In der Vergangenheit lieferten wir ausschließlich Forken ohne Beschichtung. Aufgrund vieler Nachfragen gibt es jetzt eine Sonderedition. Die galvanische Verzinkung und die Pulverbeschichtung entsprechen gängigen Standards.

Link zur Bedienungsanleitung

Weiteres zu "Frühlingsangebot 2022: Doppelgrabegabel Forke 22/28/34 Kraftbügel Set"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Frühlingsangebot 2022: Doppelgrabegabel Forke 22/28/34 Kraftbügel Set"
10.10.2021

Absolut empfehlenswert, eine echte Arbeitshilfe in unserem Garten

Die Doppelgrabegabel Forke ist mein bester Gartenhelfer im Schuppen. Wir sind selbstversorger und haben früher unseren Boden mit dem Spaten vorbereitet. Seit wir die Forke haben, sparen wir uns viel Zeit und Mühe um den Boden perfekt für die Pflanzung vorzubereiten. Am Besten finde ich den neuen Kraftbügel, der es uns nochmal erleichtert unsere Beete zu bearbeiten. Wir nutzen die Forke nun schon seit einigen Jahren und erzielen seitdem die besten Ergebnisse. Durch die tiefe Bodenlockerung können unsere Pflanzen tiefer wurzeln und bringen dadurch einen höheren Ertrag. Vielen Dank an das Team von dein Gerät für dieses wertvolle Gartengerät!

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.