Abonnieren Sie unseren >>Newsletter<< um auf dem Laufenden zu bleiben.

Pyrolyseofen Kon-Tiki zur Herstellung von Pflanzenkohle und Terra Preta

645,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung! (nur im Inland)

Lieferung im Januar 2021

  • GK_100
Machen Sie Ihren Boden fit für die Zukunft Dauerhaft hohe Erträge für alle Bodenarten... mehr
Produktinformationen "Pyrolyseofen Kon-Tiki zur Herstellung von Pflanzenkohle und Terra Preta"

Machen Sie Ihren Boden fit für die Zukunft

Dauerhaft hohe Erträge für alle Bodenarten
Sinnvolle Verwertung von Holzabfällen

Mit einem Pyrolyseofen können Holzabfälle in Holzkohle umgewandelt werden. Das hat deutliche Vorteile gegenüber der Kompostierung: Wenn man Holzabfälle kompostiert, verbrauchen die das Holz zersetzenden Mikroorganismen Stickstoff. Diesen Stickstoff hätte man aber gerne für die Ernährung der Pflanzen.

Produktion von Pflanzenkohle

Die im Pyrolyseofen entstehende Holzkohle kann direkt als Pflanzenkohle eingesetzt werden. Man kann also aus den eigenen Holzabfällen Pflanzenkohle herstellen.

Extreme Bodenverbesserung (Terra Preta)

Die Pflanzenkohle wird gehäckselt und aktiviert (mit Nährstoffen aufgeladen). Das macht man zum Beispiel indem man die Pflanzenkohle mit grünem Pflanzenmaterial zusammen kompostiert.

Die im Kompost freiwerdenden Pflanzennährstoffe werden von der Kohle in vielen kleinen Poren gespeichert. So werden sie nicht mit dem Regen ins Grundwasser ausgewaschen.

Die feinporige Struktur der Kohle wirkt positiv auf den Luft- und Wasserhaushalt eines Bodens.

Schwere Böden werden dadurch leichter zu bearbeiten, gewinnen eine lockere Struktur und eine bessere Durchlüftung.

Leichte Böden können mehr Wasser und Nährstoffe speichern.

Eine Kombination aus Pflanzenkohle und tiefer Lockerung macht jeden Boden fit für die Zukunft.

Klimaschutz

In der Kohle wird ein großer Teil des Kohlenstoffs aus dem Holz für lange Zeit gespeichert. Nur wenig CO2 gelangt in die Atmosphäre. Beim Kompostieren hingegen wird der Großteil des CO2 frei.

Grillen

Ganz nebenbei kann man mit dem Kon-Tiki auch noch leckeres Stockbrot, Gemüse oder Würstchen grillen

 

Ein nützlicher CO2 Fresser also. Upcycling deluxe. Verwertung von Heckenschnitt und Holzabfällen.

 


Der bekannte Prof. Harald Lesch in der Sendung TerraX über Terra Preta:

Im Video wird das einfache Rezept zur Herstellung von Terra Preta erklärt.

 

 Unsere Variante des Kon-Tiki:

- Volumen der Brennkammer: 100 Liter

- Kapazität: Ca. 300-400 Liter Holzabfälle

- Nach dem Ablöschen gewinnt man ca. 70 Liter Pflanzenkohle

- Brenndauer: Ca. 2,5 Stunden

- Maße: 70x70x70cm, sehr gut zu transportieren, passt in jeden Kombi

- Hitzebeständiger Kesselstahl und rostfreier Edelstahl

- Gewicht: Ca. 45kg, lässt sich zu zweit problemlos Tragen

Was ist der Unterschied zwischen einem normalen Grill oder einer normalen Feuerstelle zu einem Kon-Tiki oder einer Feuerstelle zur Produktion von Pflanzenkohle?

>> Die Form der Brennkammer: Diese muss zur Produktion von Pflanzenkohle konisch (kegelförmig) oder pyramidenförmig sein. Die Wirkung ist folgende: Luft kann nur von oben an das Feuer gelangen. So brennt immer nur die oberste Schicht. Die Schichten darunter gasen nur aus.

Terra Preta, die fruchtbare Erde der Ureinwohner Südamerikas war lange ein Geheimnis. Jetzt kann sie jeder im eigenen Garten selbst herstellen und dabei noch seinen Beitrag zum Klimschutz leisten. Gartenabfälle in fruchtbare Erde verwandeln - und den Garten in ein üppiges Paradies.

Herzlich Willkommen zur Vorbestellung des Grubmiller Kon-Tiki Pyrolyseofen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie hier sind. Wir haben im Lauf der letzten 3 Jahre ein Kon-Tiki konstruiert und gebaut. Mehrere voll funktionsfähige Prototypen sind bereits im Einsatz.
Jetzt geht es darum, allen interessierten Gärtnerinnen und Gärtnern diese "Grillöfen zum Terra Preta machen" zur Verfügung zu stellen.

Mit diesem Pyrolyseofen kann man aus Abfällen selbst Holzkohle herstellen und muss keine Pflanzenkohle oder Terra Preta kaufen - man kann Terra Preta selber machen.

>>> HIER GEHTS ZUR Vorbestellung des Grubmiller Kon-Tiki für 645€ (kommentarlose Mail genügt) <<<

(Ohne Extrakosten - Die Preise sind incl. MwSt und Versandkosten)

 

So gehts:

Sie machen per E-Mail eine Vorbestellung ohne Vorauszahlung.

Im Dezember bekommen Sie von uns eine Email und bezahlen ganz normal im Shop mit dem Zahlungsmittel Ihrer Wahl.
Ausgeliefert wird im Januar 2021 in der Reihenfolge der Vorbestellungen. Schnell sein lohnt sich.

 

Erstmal schlau machen?

>>>Beim Ithaka Institut, das sind die Pioniere dieser Bewegung.
(Vielen Dank für die Bereitstellung der Namensrechte "Kon-Tiki"):

http://www.ithaka-institut.org/de/biochar<<<

>>>Auf der Suchmaschine "Ecosia" (Bäume statt Kommerz)
https://www.ecosia.org/search?q=Kon-Tiki+Pflanzenkohle+Terra+Preta<<<

 

 

Weiteres zu "Pyrolyseofen Kon-Tiki zur Herstellung von Pflanzenkohle und Terra Preta"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pyrolyseofen Kon-Tiki zur Herstellung von Pflanzenkohle und Terra Preta"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.